Die 6 besten Apps zur Gehoerbildung

Die 6 besten Apps zur Gehoerbildung

 

Schwierig. Die Feinheiten in der Musik zu hören ist einfach schwierig. Ich kann mich noch daran erinnern, als wär es gestern gewesen.

In Berlin sass ich bei einem Freund im Studio & er zeigte mir, wie ein Kompressor funktioniert. Er schraubte an den Knöpfen herum und meinte plötzlich: „Wow, so klingt es einfach hundert mal fetter“.

Ah, schön – ich konnte nämlich keinen Unterschied hören.

Mir war klar, dass mein Gehör noch nicht fein genug war.

Ein feines Gehör ist zum Produzieren von Musik aber extrem wichtig. Es wird dir helfen deine Tracks gezielter zu produzieren, abzumischen, zu Mastern und Musik generell auf einem neuen Level wahrzunehmen. Wie zum Beispiel beim Aktiven und Kritischen Musik-Hören.

Unser Gehör muss sich erst mal an die neuen Anforderungen anpassen und sich weiter entwickeln. Den Prozess kannst Du mit fokussiertem Hören und gezieltem Training beschleunigen.

Dazu gibt es diese 6 starken Apps.

 

Apps zur Gehoerbildung

Syntorial

Es gibt wohl keinen besseren und schnelleren Weg als Syntorial, um subtraktive Klangsynthese zu lernen. In über 100 Lektionen lernst Du, wie Du die Sounds in deinem Kopf gekonnt und zielgerichtet umsetzt.

Dabei kannst Du immer wieder Sounds nachbauen  –  Und trainierst so massiv dein Gehör.

 

Syntorial

 

Syntorial - A New Way To Learn Synthesis

Technical Ear Training

Jason Corey liefert mit seinem Buch Audio Production and Critical Listening: Technical Ear Training (Audio Engineering Society Presents) und den dazugehörigen gratis Apps die Gehörtraining Tools, nach denen ich immer gesucht habe. Egal ob EQ, Kompression, Reverb oder Distortion – mit den Tools kannst du deine Gehörleistung immens steigern. Das Buch ist natürlich auch mehr als lesenswert.
Bildschirmfoto 2016-05-09 um 15.02.47

Quiztones

Quiztones  ist super für die technische Gehoerbildung unterwegs. Du kannst zwischen 3 verschiedenen Quizzes auswählen: SinWave, EQ, Gain. Bei EQ und Gain kannst du mit verschiedenen Klängen der App (zum Beispiel Gitarre, Schlagzeug, Piano) oder auch mit deiner eigenen Musik üben. Letzteres find ich unschlagbar und hab ich bis jetzt noch bei keiner anderen App gefunden. Die App gibts für Mac, iOS und Android und liegt zwischen 5 und 10 Euro.

 

Quiztones

Quiztones

Better Ears

Better Ears ist eine App zur Musikalischen Gehörbildung. Hier kannst du also Intervalle, Tonleitern, Akkord-Folgen und einiges mehr trainieren. Es gibt sie für Mac, iOS und Android und kostet 14 Euro.

 

Better Ears

Better Ears

Online Applikationen zur Gehoerbildung

Elektronische Gehörbildung Bei dieser Online-Applikation kannst du dein Verständnis für verschiedene Wellenformen und Rauschen verbessern.

Lehrklänge Hier findest du eine umfangreiche Sammlung zur Musiktheorie.

 

 

So, diese 6 Apps sind die Hanteln für deine Ohren. Wenn du dir ein oder zwei davon vornimmst und regelmässig übst, wird sich deine Gehörleistung in kurzer Zeit gewaltig steigern.

Stell dir vor, wie einfach es dann sein kann, die richtigen Entscheidungen für deine Tracks zu treffen. Und wie viel mehr Du mit deinem Equipment erreichen kannst. Wir sehen uns auf der anderen Seite 😉

 

Leave a Comment